Was für schöne drei Tage…..

Hallo Ihr Lieben,

Ich hoffe ihr hattet auch so ein tolles Wochenende wie ich.

Ich hatte drei richtig schöne Tage und habe mal so richtig wieder Energie auftanken können.
Alles fing Freitag mit einem ganzen freien Tag an. Beide Kinder waren spielen und wurden auch noch im KIGA abgeholt. Herrlich so ein freier Tag, kann ich Euch sagen. Danke Sybille :-)

Samstag war ich dann zum Teamtreffen und es war suuuuper. Dazu gleich mehr.
Unsere Kinder haben dann spontan bei meinen Schwiegereltern geschlafen, so dass mein Mann und ich “frei” hatten. Und was haben wir gemacht…wir sind so früh schlafen gegangen, wie schon ewig nicht mehr und waren Sonntag Morgen um 8.00 Uhr ausgeschlafen und topfit.
Wir sind dann in Ruhe brunchen gegangen.
Schon komisch, so ohne Kinder. Aber als wir da erstmal saßen, könnten wir in Ruhe schlemmen und über die Gott und die Welt quatschen, das war auch mal wieder schön.
Dann immer mal wieder mit meiner Freundin telefoniert, Katja ich drück dich :-), um dann Nachmittags die Kinder abzuholen und auch noch Essen vorgesetzt zu bekommen. Mein Schwiegervater kocht ganz gerne und immer zuviel ;-) , so war auch noch was für uns über :-)
Und heute, heute mache ich in Ruhe meinen Haushalt und packe meine Stampin Up Sachen wieder an Ort und Stelle :-)

Nun aber zum Teamtreffen.
Nicole hatte zum Teamtreffen eingeladen und 17 Mädels folgten der Einladung. Wir haben das treffen in zwei Teile unterteilt und jeder konnte entscheiden, wann er dazukommt.
Der erste Teil widmete sich ganz dem geschäftlichen Teil. Nicole hat es geschafft, alle zu motivieren, so dass alle motiviert waren, z.B. doch einen Blog einzurichten, Workshops zu geben, etc.

Dann konnte sich jeder nach Herzenslust an Nicole Sachen bedienen und sich Farbmustertabellen, BigShot Muster und Handstanzen Muster anzufertigen.
Es gab total leckere Sachen zu Essen und Zeit zum quatschen blieb auch noch.
Im zweiten Teil, haben wir dann ganz viel gebastelt. Es war alles vorbereitet, zugeschnitten und Paketweise verpackt, so dass sich jeder überlegen konnte womit fange ich an.

Irgendwann herrschte dann das Kreative Chaos vor :-) ich habe wie eigentlich immer, nicht alles geschafft, denn es waren insgesamt 9 Projekte die uns zur Verfügung standen. Aber, das werde ich im Läufe dieser Woche nachholen und fertigbasteln. Evtl. Kommt mein Team nochmal zusammen um die Sachen gemeinsam zu Ende zu basteln. Dann machen wir ein kleines Nachdemotreffen :-)

Spätestens im April sehen wir uns alle wieder. Dann werden wir noch mal das Thema Workshops aufgreifen. Es soll ein Austausch werden und anregen evtl. Workshops zu geben.

So nun aber kurz zu meinen SWAPs
So sahen meine Kärtchen aus. Ich habe mal bei den SAB Produkten aus den “vollen” gegriffen.

20130128-125649.jpg

20130128-125658.jpg

Die SWAPs der anderen zeige ich Euch morgen. Ich habe lange nicht mehr, so viele tolle Swaps bekommen.
Mädels, es war echt schön mit Euch und ich freu mich aufs nächste Mal. Nicole hat es echt super vorbereitet und ich habe mich gefreut, dass meine Downlines so stark vertreten waren.
Wenn auch du zu unserem Team gehören möchtest, dann melde dich ganz unverbindlich. In der SAB wird einem der Einstieg noch leichter gemacht. Man bekommt sooo viel Ware, die man sich individuell zusammenstellen kann,….

So, dass war nun ein seeeehr länger Postbeitrag. Morgen zeige ich Euch dann weitere Bilder. Nun wartet der Haushalt :-)
Äeuch einen guten Start in die Woche und LG

Eure Maren

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Big Shot, Karten, Sale a bration veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.