wir starten in die Adventszeit mit einer Anleitung/Tutorial

Hallo ihr Lieben,

habt ihr es Euch am Wochenende auch gemütlich gemacht? Wir haben hier zunächst das Haus zuende dekoriert und nun kann Weihnachten fast kommen… ;-) Ich muss nur noch ein paar zusätzliche Sterne basteln. :-)

In der letzten Woche habe ich mich hauptsächlich mit diesen Dingen beschäftigt. Es muss ja alles schön fertiggemacht werden

2014-12-01

Der Adventskalender steht bei uns auf der Treppe und wir haben dieses Jahr einen gemeinsames Familienadventskalender. Wir haben lange überlegt, ob wir das machen und wie die Kinder das finden. Aber mit dem ersten Türchen waren sie ganz zufrieden :-)
Ich habe verschiedene Schachteln und Verpackungen von Stampin Up benutzt und das besonders schöne Designerpapier. Mir gefällt er richtig gut :-)

Für meine Downline die mit mir auf der Städtetour waren und meine Freundin habe ich einen Teeadventskalender gebastelt. Ich hatte Euch ja letzte Woche schon die drei für meine Mädels gezeigt, heute zeige ich Euch nun einen weiteren und ich habe eine kurze Anleitung für Euch :-)

Ihr benötigt folgendes Material

  • Cardstock in 29×30,5cm
  • Cardstock: 2 Stücke 7×16,5cm
  • Cardstock: 1 Stück 6×16,5cm
  • Cardstock: 1 Stück in 6x15cm
  • Cardstock: 1 Stück in 6x 1,5cm
  • Cardstock: 1 Stück in 10×11 cm (für den Sockel)
  • Designerpapier: 2 Stücke in 6,5x16cm
  • Designerpapier: 1 Stück in5,5x16cm
  • Designerpapier: 1 Stück in 5,5×14,5cm
  • Designerpapier: 1 Stück in 5,5x1cm
  • Schleife, Stempelabdrücke etc. zum dekorieren

Zunächst schneidet ihr Euch ein Stück Cardstock auf 29×30,5cm zurecht. Ihr falzt dann an der kürzeren Seite bei 1/8/15 und 22,5 cm. Die lange Seite falzt ihr bei 1/8/ 26/28cm
. Anschließend schneidet ihr ein bzw. folgende Felder , wie auf dem Bild zu erkennen, weg

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

Anschließend falzt ihr den Cardstock in 10×11 cm an allen Seiten bei 1,9cm und schneidet die Ecken ein (siehe Bild) und klebt ihn zusammen Bilder copyright Stampin'Up! Design by www.die-stemplerei.de SAMSUNG CAMERA PICTURES

In dem Feld mit dem Deckel zeichnet ihr mit Bleistift eine dünne Linie bei 24 cm und schneidet von dort aus die Öffnung für den Tee heraus. Ihr könnt das recht gut auf dem Bild erkennen. Ansonsten fragt einfach :-) Ich habe mir hierfür eine “Untertasse” zur Hilfe genommen :-) Wichtig ist, das ihr zwei kleine Ecken jeweils über die Falzlinie hinaus mit herausschneidet, so lassen sich die Beutel deutlich leichter entnehmen

SAMSUNG CAMERA PICTURES SAMSUNG CAMERA PICTURES

Nun klebt ihr den Sockel wie auf dem Bild zuerkennen fest SAMSUNG CAMERA PICTURESSAMSUNG CAMERA PICTURES Anschließend klappt ihr die unteren Laschen nach innen um (siehe Bild), so steht der Teespender richtig fest.SAMSUNG CAMERA PICTURES

Anschließend nach Herzenlust fotografieren. Meine sahen so aus  (zumindest die, die ich noch fotografiert habe ;-) )

SAMSUNG CAMERA PICTURES SAMSUNG CAMERA PICTURES

So, dass war nun mal ein langer Beitrag. Ich weiß, dass ich wahnsinnig spät dran bin mit der Anleitung, aber ich habe es leider nicht eher geschafft. Vielleicht speichert ihr sie Euch einfach ab und benutzt sie für den Teeadventskalender 2015 :-) oder ihr bastelt den heute noch gaaanz fix. Er ist wirklich recht schnell gemacht. Ich habe meinen mit unterschiedlichen Teesorten gefüllt. Aber alle von der Teesorte Meßmer die passen, da genau rein. Vielleicht schaffe ich es ja auch zum nächsten Jahr ein Video mit der Anleitung zu drehen :-)

Euch allen einen guten Start in die erste Adventswoche. Liebe Grüße Eure

Maren

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf wir starten in die Adventszeit mit einer Anleitung/Tutorial

  1. geli sagt:

    danke für die tolle Anleitung!!

    LG GELI

  2. Fienchen sagt:

    Vielen Dank, dass du die Anleitung tatsächlich noch geschafft hast *knutsch*.
    Ich wünsche dir eine nicht zu stressige Woche !
    Ganz liebe Grüße,
    Pedi